top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Primaera GmbH, Sous le Château 39, 2954 Asuel, Schweiz


Erreichbar unter Tel: 043 433 54 22 oder E-Mail info@primaera.ch

(nachfolgend «wir» genannt).

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten für alle Bestellungen (online, Telefon, Post) im Direktversand der Primaera GmbH für alle auf der Webseite www.gourmet-select.ch (nachfolgend «gourmet-select.ch» genannt) erbrachten Dienstleistungen innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.

Benutzer:innen des Webshops gourmet-select.ch sind natürliche Personen, Firmen oder Organisationen, die Produkte bestellen (nachfolgend «Kund:innen» genannt). Kund:innen können nur voll geschäftsfähige Personen (Mindestalter 18 Jahre) sowie juristische Personen sein.

1. Geltungsbereich


Wir erbringen unsere Lieferungen und Leistungen auf gourmet-select.ch ausschliesslich auf der Basis der nachfolgenden AGB. Die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige AGB ist verbindlich, behalten uns aber vor, die vorliegende AGB bei Bedarf zu aktualisieren. Durch die Nutzung unserer Webseite geben die Benützer ihr Einverständnis zu den jeweils aktuellen AGB. Eine Nutzung liegt dann vor, wenn gourmet-select.ch in einem Internetbrowser aufgerufen wird.



2. Angebot, Vertragsabschluss und Vertragserfüllung

Es gelten die nationalen Bestimmungen über den Kaufvertrag sowie andere relevante Gesetze und Verordnungen. In der Schweiz ist dies insbesondere das schweizerische Obligationenrecht (OR). Im Speziellen gilt:

Alle Preisangaben auf Preislisten, Prospekten, im Internet auf gourmet-select.ch sind grundsätzlich unverbindlich und freibleibend. Der Vertrag kommt mit Annahme der Bestellung zustande. Die detaillierten Bestellbedingungen

Inkl. Rabatte, spezielle Versandkonditionen und die ausführliche Widerrufsbelehrung finden Sie auf unserer Webseite

www.gourmet-select.ch. In Fällen von offensichtlichen Schreib- und Rechnungsfehlern sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Für Umfang und Ausführung der Bestellung ist unsere Bestätigung massgebend. Wir liefern immer zeitnah aus, falls wir mal nicht vollständig liefern können senden wir Ihnen eine eMail.


Wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart oder aus der Natur des Geschäfts ersichtlich, gehen Nutzen und Gefahr mit Abgang der Ware von unserem Lager auf den Besteller über. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Von unseren Kund:innen verlangte Lieferungen, Produkte oder Leistungen, die nicht in unserem Angebot enthalten sind, werden von uns in Rechnung gestellt.


3. Rückgaberecht / Rücktrittsrecht

Kund:innen haben das Recht, die Ware während 14 Tagen nach Zustellung zurückzusenden, ausgenommen sind Fische und AionA (Lebensmittelgesetz). Benutzte Artikel, z.B. gebrauchte Ware, geöffnete Teebeutel etc., werden nicht zurückgenommen. Das Rückgaberecht wird ausgeübt durch Rücksendung der Ware. Eine Begründung müssen Sie nicht abgeben.
 

Nach Eingang der Ware erstatten wir dem Kunden den Kaufpreis inkl. Porto innerhalb von 14 Tagen nach Prüfung der Retoure zurück. Die Rückzahlung erfolgt durch Gutschrift auf das Konto des Kunden auf dem ursprünglich gewählten Zahlungsweg. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, sofern es nicht unser Fehler war, z.B. Falschlieferung.

Vorbehalten bleibt ein Abzug des zu erstattenden Kaufpreises für mögliche Beschädigungen.


4. Preise

Die Preise werden im Angebot auf gourmet-select.ch in Schweizer Franken (CHF) angegeben. Die Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können je nach Lieferadresse, Warenmenge und Artikel Versandkosten anfallen. Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt. Weitere Kosten fallen bei der Belieferung nicht an.

Für einige Artikel können sich auch interessierte Wiederverkäufer bei uns melden.


5. Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt nur an Zustelladressen innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein, sofern mit dem Kunden nicht anders vereinbart.
 

Wir liefern, sofern nicht auf einen bestimmten Termin bestellt (z.B. Fische), innert 2-6 Arbeitstagen. Sollten wir einmal nicht die gewünschte Menge oder Ausführung an Lager haben, so senden wir Ihnen umgehend eine eMail und Sie haben das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.


Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, so können wir Teillieferungen machen, sofern nicht anders vom Kunden gewünscht wird. Aufgrund von Teillieferungen entstehen dem Kunden keine Zusatzkosten. Eventuelle Fristen beginnen erst mit dem Erhalt der letzten Teillieferung.
 

Sofern verderbliche Ware Gegenstand des Liefervertrages ist, gilt: der Kunde stellt die Annahme verderblicher Ware zum vereinbarten Liefertermin durch geeignete Vorkehrungen sicher: er nimmt die Ware persönlich entgegen oder beauftragt jemanden, das Paket entgegenzunehmen. Sollte die Zustellung durch Verschulden des Kunden scheitern, können wir bei Retournierung durch die Post vom Vertrag zurücktreten, sofern es nicht verderbliche Waren sind. (Lebensmittelgesetz). Allenfalls schon geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.


6. Ein- und Auszahlungen und Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung erfolgt per Postüberweisung, Postcard, Visa, oder per Rechnung (z.B. Fische, da das Gewicht bei Bestellung noch nicht bekannt ist). Wir behalten uns in Einzelfällen und bei Neukunden vor, eine Bezahlung auf Rechnung auszuschliessen.

Guthaben durch Vorauszahlung oder Rücksendung werden an die Kund:innen überwiesen, sobald wir über die notwendigen Kontoangaben verfügen. Guthaben von früheren Bestellung können direkt von der Rechnung abgezogen werden. Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen sind ausgeschlossen. Der Kaufpreis wird bei Lieferung auf Rechnung, sofern nicht anders vereinbart, innert 30 Tagen nach Zustellung der Ware fällig. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb dieser Frist, gerät der Kunde in Verzug.
 

Unbezahlte Forderungen übergeben wir nach zweimaliger erfolglosen Mahnung zur Betreibung.


7. Datenschutz und Datennutzung

Die Primaera GmbH, Sous le Château 39, 2954 Asuel, ist Betreiberin der Webseite gourmet-select.ch und der darauf angebotenen Artikel und Dienste und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten und der Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit dem anwendbaren Datenschutz.

Wir freuen uns an Ihrem Interesse an unserem Webshop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir nehmen das Thema Datenschutz ernst und achten auf entsprechende Sicherheit. Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und andere allenfalls datenschutzrechtliche Bestimmungen des schweizerischen Rechts, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Damit Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis. Wir bestätigen, dass wir Adressen von Kund:innen ausschliesslich für die Lieferung verwenden.


7.1. Aufruf unserer Webseite

Beim Besuch unseres Webshops gourmet-select.ch speichert unser Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende technische Daten werden dabei, wie grundsätzlich bei jeder Verbindung mit einem Websurfer, ohne Ihr Zutun erfasst und von uns gespeichert.

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,

  • der Name der* Inhaber:in des IP-Adressbereichs (i.d.R. Ihr Internet-Access-Provider),

  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,

  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer URL) ggf. mit verwendetem Suchwort,

  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,

  • den Status-Code (z.B. Fehlermeldung),

  • das Betriebssystem Ihres Rechners,

  • der von Ihnen verwendete Browser (Typ, Version und Sprache),

  • das verwendete Übertragungsprotokoll (z.B. HTTP/1.1) und

  • ggf. Ihr Nutzername aus einer Registrierung/Authentifizierung

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermögichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Dafür besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. fDSGVO.


7.2. Eröffnung eines Kundenkontos

Um im Onlineshop Bestellungen zu tätigen, können Sie als Gast bestellen oder ein Kunden-Konto eröffnen. Bei der Registrierung für ein Kunden-Konto erheben wir folgende Daten:

  • Vor- und Nachname

  • Postadresse

  • E-Mail Adresse

  • Optional Telefon- und/oder Faxnummer

  • Passwort

Die Erhebung der Daten erfolgt zum Zweck, dem Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Basisdaten zur Verfügung zu stellen. Der/die Kund:in kann darin seine/ihre abgeschlossenen und offenen Bestellungen einsehen und seine/ihre persönlichen Daten verwalten oder ändern.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in der von Ihnen erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. I lit. a EU-DSGVO.

7.3. Einkauf im Onlineshop

Wenn Sie in unserem Onlineshop Bestellungen tätigen möchten, benötigen wir für die Abwicklung des Vertrags folgende Daten:

  • Vor- und Nachname

  • Rechnungsadresse und ev. andere Lieferadresse

  • Login-Daten, d.h. eMail-Adresse und Passwort (bei registrierten Kunden)

Die vorgenannten Daten benutzen wir um den Vertrag abzuwickeln, namentlich um Ihre Bestellungen zu bearbeiten, die Produkte auszuliefern und die korrekte Zahlung sicherzustellen. Für die Abwicklung von Kartenzahlungen werden Sie auf die Webseite unseres Partners SIX Payment Services weitergeleitet. Die Primaera GmbH erhält daher keine Kenntnis Ihrer Kartendaten. Betreffend die Bearbeitung Ihrer Karteninformationen durch wix.com bitten wir Sie, auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung Ihres Kartenherausgebers zu lesen.

Im Weiteren verwenden wir die Daten, um Ihnen Informationen über unsere Firma via eMail oder Brief zukommen zu lassen. Eine Kontaktaufnahme per eMail erfolgt nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch (z.B. bei Anmeldung für unseren Newsletter). Sie können die Verwendung der Daten für diese Zwecke jederzeit über einen Link im jeweiligen Newsletter via eMail-Adresse info@primaera.ch (info@gourmet-select.ch) oder Brief widerrufen.

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Sie dazu nicht extra eingewilligt haben, werden wir die vorgenannten Daten nur benutzen, um den Vertrag abzuwickeln, d.h. um Ihre Bestellungen zu bearbeiten, die bestellten Produkte auszuliefern und die korrekte Zahlung sicherzustellen.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zu diesem Zweck liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.
 

7.4. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Webseite und der Vertragsabwicklung (auch ausserhalb der Webseite) namentlich der Verarbeitung Ihrer Buchungen erforderlich ist.

Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Funktionalitäten unserer Webseite und zur Sicherstellung unseres Kundenservices und der Kundenkommunikation. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. I lit. f  EU-DSGVO.

7.5. Cookies

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Webseite einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Ihnen die Warenkorb-Funktion über mehrere Seiten hinweg anzubieten und um Ihre Eingaben beim Ausfüllen eines Formulars auf der Webseite temporär zu speichern, damit Sie die Eingabe beim Aufruf einer anderen Unterseite nicht wiederholen müssen. Cookies werden gegebenenfalls auch eingesetzt, um Sie nach der Registrierung auf der Webseite als registrierter Benutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich beim Aufruf einer anderen Unterseite erneut einloggen müssen.

 

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.

7.6. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung; Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, über die personenbezogenen Daten, die von uns über Sie gespeichert werden, auf Antrag Auskunft zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder ein Erlaubnistatbestand, der uns die Verarbeitung der Daten gestattet, entgegensteht.

Sie haben zudem das Recht, diejenigen Daten, die Sie uns übergeben haben, wieder von uns herauszuverlangen (Recht auf Datenportabilität). Auf Anfrage geben wir die Daten auch an einen Dritten Ihrer Wahl weiter. Sie haben das Recht, die Daten in einem gängigen Dateiformat zu erhalten.

Sie können uns für die vorgenannten Zwecke über die eMail-Adresse info@primaera.ch erreichen. Für die Bearbeitung Ihrer Gesuche können wir, nach eigenem Ermessen, einen Identitätsnachweis verlangen.

7.7. Datensicherheit
 

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Sie sollten Ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Auch den firmeninternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeitenden und die von uns beauftragten Lieferanten sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

7.8. Aufbewahrung von Daten


Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange wie es erforderlich ist, um die weiteren Bearbeitungen im Rahmen unseres berechtigten Interesses zu verwenden. Vertragsdaten werden von uns länger aufbewahrt, da dies durch die gesetzliche Aufbewahrungspflicht vorgeschrieben ist. Aufbewahrungspflicht, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus Vorschriften der Rechnungsbelegung und aus steuerrechtlichen Vorschriften. Gemäss diesen Vorschriften sind geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren.

7.9. Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

8. Urheberrecht

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Webseite gehören ausschliesslich der Firma Primaera GmbH oder den Lieferanten, die sie zur Verfügung gestellt haben.

Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voaus einzuholen.

9. Besondere Pflichten der Benutzer

Der Benutzer verpflichtet sich, unsere Dienstleistungen nicht missbräuchlich zu verwenden, insbesondere:

  • kein rechtswidriges Material oder Informationen (z.B. pornografische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte) zu verbreiten.

  • keine Daten in das System einzubringen, welche einen Computervirus oder andere schädliche Software enthalten und unsere Hard- und Software schädigen könnten.

  • keine Daten zu publizieren, welche urheberrechtlich geschützt sind, es sei denn, der Benutzer verfügt über deren Nutzungsrechte.

Die Benutzer:innen verpflichten sich überdies, uns von jeglicher Art von Kosten, Klagen, Schäden, Verlusten oder sonstigen Forderungen freizuhalten, die uns durch seine Anmeldung bzw Teilnahme an unseren Dienstleistungen entstehen könnten. Die Benutzer:innen sind verpflichtet, die Informationen über andere Benutzer vertraulich zu behandeln und diese nur mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich zu machen. Dies gilt insbesondere für Namen, Telefonnummern, Adressdaten, eMail-Adressen und URLs.

10. Haftung

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, Teile oder das gesamte Sortiment bzw. Teile oder die gesamte Dienstleistung ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung bezüglich der Lieferung von Produkten der gourmet-select.ch: Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Massgabe des Produkthaftungsgesetzes. Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausser bei Schaden des Lebens, des Körpers und der Gesundheit beschränkt auf bei Vertragsabschluss vorhersehbare Schäden, mit deren Entstehung regelmässig gerechnet werden muss.


Asuel, 4. September 2023

bottom of page